Carrot Hotdogs mit süßem Senf-Microgreens-Sonnenblumenkern-Dip

Ihr sucht eine herzhafte vegane Rezeptidee für euren nächsten Grillabend?

So einfach und schon am Vortag gut vorzubereiten:

Herzhaft rauchig marinierte BBQ Karotten aus denen pflanzliche Hotdogs fürs Grill-Vergnügen werden.

Dazu gibt es einen pikanten Dip aus Senf-Microgreens, Sonnenblumenkerne und süßem Senf.

Carrot Hotdogs mit süßem Senf-Microgreens-Sonnenblumenkern-Dip

20 Minuten & Marinieren/ 4 Portionen

Carrot Hotdogs

  • 4 mittelgroße, möglichst gerade Karotten
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 EL flüssiges Raucharoma (im gut sortierten Lebensmittelhandel erhältlich)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Hotdog Brötchen, gerne auch Laugenstangen
  • 4 Essiggurken
  • nach Belieben Mixed Pickles: eingelegte Zwiebeln, Pepperoni u.a. Gemüse

Soße

  • 80 g Sonnenblumenkerne
  • Saft und Zeste einer halben Zitrone
  • 1 Saat-Pad Senf-Microgreens von Heimgart
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 3 EL süßer Senf
  • 1 EL Ahornsirup
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung Hot Dogs:

Die Karotten schälen und in einem Topf mit Salzwasser bedeckt 6- 8 Minuten kochen, so dass sie beim rein piksen noch bissfest sind. Zusammen mit dem Kochwasser ein eine Vorratsdose geben, es soll gerade so viel Wasser hinein, dass die Karotten noch bedeckt sind. Überschüssiges Wasser wegkippen. Olivenöl, Apfelessig, Sojasoße und das flüssige Raucharoma dazu geben. Die Knoblauchzehe schälen und dazu pressen. Die Marinade gut vermengen und die Karotten darin ziehen lassen. Am Besten über Nacht.

Die durchgezogenen Karotten unter Wenden auf dem Grill braun werden lassen, die aufgeschnittenen Brötchen mit den Karotten, den Essiggurken, den Pickles und der Soße belegen.

Zubereitung Soße:

Die Sonnenblumenkerne für etwa 2 Stunden in einer Schüssel in Wasser einweichen, so lassen sie sich später leichter verarbeiten. Das Wasser abgießen und alle Zutaten, bis auf einen kleinen Teil der Microgreens im Mixer oder der Küchenmaschine pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zu den Hot Dogs servieren.

Dieses Rezept entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Heimgart.

Zero Waste Küche on tour...

Hier findet ihr alle kommenden Events

Möchtest du Post von mir? Ab in den Verteiler...