Cashew-Kokos-Orangen-Smiley-Lollipops

Cashew-Kokos-Orangen-Smiley-Lollipops

50 Minuten/ 8 Doppel-Lollipops

Cashew-Kokos-Orangen-Smiley-Lollipops

  • 150 g Cashewkerne, für mindestens 3 Stunden in Wasser eingeweicht
  • Zeste & Saft einer unbehandelten Orange
  • 30 g Rohrohrzucker
  • 50 g Kokosraspel
  • 3 EL Pfeilwurzstärke (im Biohandel erhältlich)
  • 100 g dunkle Kuvertüre
  • etwas mehr Kokosraspel zur Dekoration
  • 8 Cakepop-Holzspieße
  • 1 neuwertiger dünner Pinsel (Bastelbedarf)

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Die Kokosraspel auf einem Backblech oder in einer Pfanne ohne Fett anrösten bis sie sich leicht bräunlich färben.

Die Cashewkerne abgießen und zusammen mit der abgeriebenen Orangenzeste und dem Saft der Orange in einem Blender/Küchenmaschine zu einer feinen Masse pürieren.

Kokosraspel, Zucker und Pfeilwurzstärke unter die Cashew-Orangenmasse rühren.

Den Teig mit einem Löffel auf ein mit Backpapier/Silikonmatte ausgelegtes Backblech zu Talern drücken. Diese im Ofen etwa 15 Minuten backen bis sie leicht braun werden. Abkühlen lassen.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, damit zwei Kekse an jeweils einem Stiel zu einem Doppel-Lolli zusammen kleben, Spitze eintauchen und in Kokosraspel tunken.

Mit dem Pinsel ein Gesicht aufmalen.

Dieses Rezept entstand in Kooperation mit der Firma Davert.

Möchtest du Post von mir? Ab in den Verteiler...