Vegan Queens Podcast: Justine Siegler

In Wien trifft Sophia die vegane Bloggerin Justine, die über Fair Fashion, Naturkosmetik Nachhaltigkeit und Zero Waste schreibt, eigene Rezepte postet und öffentlich die Frage stellt: „SEIT WANN IST ES NORMAL, DASS NICHT-BIO, NICHT-FAIR, NICHT-NACHHALTIG, NICHT-ÖKO NORMAL IST?“.

Die zwei kommen so sehr ins Gespräch, dass sie komplett die Zeit vergessen (die längste Folge dieser Staffel!) und über Konsumverhalten, Wertschätzung, Zucker, Schoko-Croissant-Sucht, Bucket Lists, Affirmationen, den Tod, Erdbeeren und Sophias analoge Teenager-Zeit ohne Social Media und Co. reden.

Justines Blog

UPDATE: Justine hat zusammen mit ihrem Partner Alex das Fair Fashion Label „Too Cool For Cruel“ gegründet – mehr Infos hier

Möchtest du Post von mir? Ab in den Verteiler...