Katharina Mückstein (Regisseurin/ Filmproduzentin)

Die Österreicherin Katharina Mückstein ist Regisseurin und Filmproduzentin. Sophia traf sie kurz nachdem sie auf der Berlinale ihren zweiten Spielfilm „L’ANIMALE“ im ausverkauften Zoopalast vorgestellt hatte. Für ihren ersten Spielfilm „Talea“ erhielt sie 2013 den angesehenen Max-Ophüls-Preis.

Katharina ist nicht nur Vorstandsmitglied des Vereins „FC Gloria – Frauen Vernetzung Film“ zur Förderung weiblicher Filmschaffender in Österreich sondern lebt auch vegan und beschäftigt sich mit Tierethik. Sie schrieb das Drehbuch für den Dokumentarfilm „Tiere und andere Menschen“ der unser gesellschaftliches Verhältnis zu Tieren kritisch beleuchtet.

Sophia und Katharina reden über Tierrechte, Feminismus, Genderrollen und leckeres italienisches Essen. Eine geballte Mischung an Küchengeschichten.

Katharina auf Wikipedia

Ihre Produktionsfirma La Banda Film

Trailer L’ANIMALE

FC Gloria – Frauen Vernetzung Film

Die Karnismus-Theorie von Dr. Melanie Joy

Zero Waste Küche on tour...

Hier findet ihr alle kommenden Events

Möchtest du Post von mir? Ab in den Verteiler...