Matcha-Chia-Weihnachtsbäume

Matcha-Chia-Weihnachtsbäume

1 Stunde/ ca.6 Bäume

Matcha-Chia-Weihnachtsbäume

  • 250 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Matchatee-Pulver
  • 50 g Chiasamen
  • 75 g Zucker
  • 2 EL Sojamehl, verrührt mit 4 EL Wasser
  • 125 g Pflanzenmargarine

Zuckerguss & Dekor

  • 100 g Puderzucker
  • 1 EL Matchatee-Pulver
  • 4 TL Zitronensaft oder Wasser
  • rote Zuckerperlen oder getrocknete Cranberries/ Gojjibeeren/ Erdbeerstückchen

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Das Mehl in eine Schüssel geben, mit Backpulver, 2 EL des Matchapulvers, Zucker, Chiasamen und Sojamehlcreme vermischen und die Margarine hinein stückeln.

Alle Zutaten mit Hilfe einer Küchenmaschine oder kräftiger Hände verkneten.

Den Teig in 6 gleich große Stücke teilen. Jedes Stück wiederum in drei unterschiedlich große Stücke teilen und diese zu Talern flach drücken. 10- 15 Minuten backen.

Abkühlen lassen.

Aus Puderzucker, Matchapulver und Zitronensaft den Zuckerguss anrühren und die jeweils drei Baumetagen damit aufeinander kleben.

Mit Zuckerperlen/ Roten Früchten und Goldsternen verzieren!

Dieses Rezept entstand in Kooperation mit der Firma Davert.

Möchtest du Post von mir? Ab in den Verteiler...