Uta Hoffmann ( Mama und Vorbild)

Für die erste Folge der 2. Vegan Queens Staffel hat Sophia sich einen ganz besonderen Gast zum Gespräch eingeladen: Uta Hoffmann, ihre geliebte Mama, Vorbild und eine beeindruckende Frau, die beruflich und privat immer ihren Weg gegangen ist. Uta erzählt von ihrer entbehrungsreichen Kindheit im Nachkriegsdeutschland und wie Sophias Großmutter ihre Kinder mit Brennnesselspinat, Apfelschalentee und veganer Leberwurst (!) durchfütterte, vom Alltagssexismus ihrer Studien- und Berufszeit, von ihrem Engagement als Rektorin einer sogenannten „Problemschule“ und von magischen Apfelbutzenbäumen…

Möchtest du Post von mir? Ab in den Verteiler...