Meine Zero Waste Vegan Masterclass

Endlich ist es soweit:

Meine Zero Waste Vegan Masterclass ist online und ich freue mich so, das Ergebnis mit euch teilen zu können!

Vegan Masterclass ist Europas größte vegane Online-Kochschule, gegründet von meinem Freund und Kollegen Sebastian Copien, dort findet ihr:

  • Zugriff auf über 550+ Videos/Lektionen inkl. Rezepte und Skripte
  • Fortlaufend neue Kurse und Inhalte mit Chefs aus der ganzen Welt
  • Reportagen und Dokumentationen rund um die pflanzliche Küche
  • Regelmäßige Fragerunden mit unseren Trainer/innen
  • Austausch in der exklusiven Community

Das wirst du in meiner Masterclass lernen:

Die Grundlagen von Zero Waste
Zero Waste hat viele Gesichter. In der Küche bedeutet es, dass so viel wie möglich verarbeitet, aber auch bereits beim Einkauf etwas mehr mitgedacht wird. Aber wo soll man da anfangen? Was kann man eigentlich alles retten und vor allen Dingen, wie? Ich habe hier für euch unzählige Tipps, die ihr sofort umsetzen könnt und die euch sicher einen völlig neuen Blickwinkel zeigen.

Nährstoffreich und ressourcenschonend
Wie schnell passiert es, dass der Salat müde und schlapp wird. Oder das Obst unansehnlich. Aber darauf ruhen wir uns nicht aus. Ran an den Herd und im Handumdrehen die tollsten Gerichte gezaubert – nährstoffreich und super lecker. Ihr werdet überrascht sein, wie schnell das geht und wieviel Freude das macht.

Es gibt kein altes Brot, nur ein Leben danach
Sobald das Brot oder die Brötchen trocken und hart werden, ist die letzte Ruhestätte meist auch schon klar. Einfach unglaublich wieviel Brot wir alleine in Deutschland wegwerfen. Aber hier kommt die Lösung. Als Brotchips, Schokoladentarte, Topfenknödel, spanische Suppe. Altes Brot oder Brötchen sind wie eine Geheimwaffe der Zero Waste Küche.

Hier kommt nichts weg
Es ist wirklich erstaunlich, was man alles verwerten kann. Das fängt schon an beim Mandeltrester und geht weiter über die Schalen und Abschnitte von Gemüse, aus denen ihr eine hervorragende Gemüsebrühe machen könnt. Geniale und gesunde Powerbällchen aus allerlei Resten des Vorratsschrankes. Ja, selbst aus den Schalen der Zwiebeln könnt ihr ein tolles Topping für herzhafte Gerichte machen.

Dieser Kurs bietet die perfekte Ergänzung zu meinem Buch „Zero Waste Küche“, denn in über 40 Video-Lektionen kann ich euch 1:1 Kniffe und Handgriffe zeigen, die sich auf Buchseiten nur schwer erklären lassen.

Für alle, die schon immer mal einen Kochkurs bei mir machen wollten und obendrauf noch die geballte Ladung pflanzliches Kochwissen mitnehmen möchten, egal ob von Back-Expertin Stina Spiegelberg, von Raw Food und Fermentationsexperte Boris Lauser, Vegan Italian Chef Surdham Göb, Vegan-Ikone Björn Moschinski, Lea Green, Pink Elephant Cooking, Ernährungsexperte Niko Rittenau und natürlich Sebastian Copien, es lohnt sich und es kommen laufend neue Inhalte hinzu.

Möchtest du Post von mir? Ab in den Verteiler...